Homazid Schädlingsbekämpfung
  Bild mit Baum
   Schädlingslexikon

Ratten

Die Wanderratte (Rattus norvegicus)
Die Wanderratte stammt aus Ostasien, ist aber heute über die ganze Welt verbreitet. Sie lebt wie die Hausmaus in Gruppen mit einer ausgeprägten sozialen Organisation. Ratten können im Laufe eines Jahres etwa 800 Nachkommen hervorbringen. Wanderratten findet man in Lagerhäusern, Müllkippen, Schlachthöfen, Kanälen. In unseren Städten und Gemeinden leben sie hauptsächlich in den Abwasserkanälen, wo sie sich von Küchenabfällen ernähren. Bricht ein Abwasserrohr, können die Ratten durch diese Öffnungen in angrenzende Räume usw. eindringen und erheblichen Schäden verursachen. Die Wanderratte überträgt folgende Krankheiten: Salmonellen, Tollwutvirus, Pest (Rattenfloh), Maul- und Klauenseuche,...
Service
Schädlingslexikon
Kostenlose Inspektion
Kontakt
Rufen Sie uns an (02 09) 8 18 20 39